Verletzungsprävention 2.0

Sportverletzungen effektiv und dauerhaft vermeiden

Nur ein hoch entwickeltes Körperbewusstsein ermöglicht exzellentes Bewegungsverhalten. Exzellentes Bewegungsverhalten ist die Voraussetzung für Verletzungsfreiheit.

Die konzeptidee

Die Grundvoraussetzung

Körperlich belastbar

Frei von Bewegungseinschränkungen, Dysbalancen, Fehlstellungen und Fehlhaltungen

Das primäre Ziel

Körperbewusstsein entwickeln

„Athleten mit einem hoch entwickelten Körperbewusstsein bewegen sich nicht nur effektiver, ökonomischer und damit leistungsfähiger, sondern sie spüren auch besser, wie es ihnen geht und was ihnen gut tut.“

Das angestrebte Ergebnis

Exzellentes Bewegungsverhalten

Ein optimaler körperlicher Zustand gepaart mit einem hoch entwickelten Körperbewusstsein führen zu einem bewusst gut koordinierten und geschmeidigen Bewegungsverhalten.

Dadurch ist Verletzungsprävention 2.0 nachhaltig wirksam. Die AthletInnen werden so weit geschult, dass  sie mit Hilfe ihres neu gewonnenen Körperbewusstseins bei Weiterführung der erlernten Bewegungselemente in der Lage sind, Verletzungen ohne Fremdeinwirkungen dauerhaft zu eliminieren.

 

 

 

Über mich

Feldenkraislehrer, Psychologe, Sportwissenschafter

Ich bin seit über 20 Jahren in der Beratung und Betreuung von LeistungssportlerInnen tätig und habe mich auf das Thema Verletzungsprävention im Sport spezialisiert.

Mein Anliegen ist es, Athletinnen und Athleten dabei zu helfen, Verletzungen ohne Fremdeinwirkung zu eliminieren bzw. das Verletzungsausmaß im Falle von Verletzungen durch Fremdeinwirkung zu reduzieren.

Ich beschäftige mich mit der Vermittlung besserer Körperwahrnehmung, Beweglichkeit und Bewegungsqualität im Rahmen von Bewegungstrainings auf der Basis der FELDENKRAISMETHODE.

Das erklärte Ziel: Verletzungsprävention und Bewegungsoptimierung.

Dabei halte ich ein hoch entwickeltes KÖRPERBEWUSSTSEIN für den Schlüsselfaktor zu einem effektiven, gesunden und verletzungsresistenten Bewegungsverhalten.

Referenzen

Österreichisches Leistungssportzentrum Südstadt ÖLSZ

FC Flyeralarm Admira Wacker Juniors

 

Österreichisches Jugendnationalteam Handball

Akademie FC Flyeralarm Admira Wacker

Tennis Jugendkader Turnerschaft Innsbruck

 

Trainingsgruppen Schisprung, Alpin, Snowboard Schigymnasium Stams

 Der Prozess hat bei den Spielern ein hohes Körperbewusstsein geschult. Sie haben gelernt, auf den Körper zu hören und ihre Beweglichkeit stark verbessert.“
Harald Suchard (sportlicher Leiter der Akademie von FC Flyeralarm Admira Wacker)  

Kontakt

Phone

+43 664 5403516

Email

office@leichterbewegen.com

Address

6020 Innsbruck